ASV Sterzing

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Ehrung der Rafting Teams des ASV Sterzing Volksbank im historischen Rathaussaal der Stadtgemeinde Sterzing

Am Mittwoch dem 31. Mai 2017 fand im historischen Rathaussaal der Stadtgemeinde Sterzing die Ehrung der Rafter im ASV Sterzing Volksbank statt. In Anwesenheit des Bürgermeisters, Dr. Fritz Karl Messner, und des Stadtrates, welche zur Ehrung geladen hatten, wurde die Prämierung vollzogen. Nach den einleitenden Grußworten des Bürgermeisters wurde die erfolgreiche Tätigkeit der Sektion für den Zeitraum 2015/16 Revue passiert.

Sowohl im Jahr 2015 als auch 2016 eroberten die Sterzinger Rafter in der absoluten Klasse den 17. bzw. 18. Staatsmeistertitel in der absoluten Klasse im 6-Boot. Den Italienmeistertitel eroberte auch der Nachwuchs in der U19 Klasse. In der absoluten Klasse wurde die Teilnahme an der 11. Weltmeisterschaft im 6-Boot auf der Insel Java in Indonesien im Jahr 2015 hervorgehoben. Im darauffolgenden Jahr glänzte unser U19 Team im 4-Boot sowohl bei der EM als auch bei der WM in den VAE (Vereinigten Arabischen Emiraten). Auch in der absoluten Klasse zeichneten sich unsere Rafter um Kapitän Robert Schifferle im Emirat Abu Dhabi bei stetig steigender Konkurrenz besonders aus.

In einer kurzen Replik dankte Vereinspräsident Felix Rampelotto dem Bürgermeister für die Einladung, gab einen historischen Rückblick auf die Geschichte des Rafting im Sportverein und hob vor allem die Verdienste der Protagonisten des Abends (der Rafter) hervor. Dabei wurde der jahrelange unermüdliche Einsatz von Sektionsleiter Toni Agostini aufgezeigt.

Zum Abschluss der Feier lud die Gemeindeverwaltung zu einem Umtrunk.

 

Präsident und Vize Präsident des ASV Sterzing Volksbank in ihren Funktionen bestätigt

Auf der letzten Vorstandssitzung vom 25. Mai 2017 wurde Herr Felix Rampelotto mit Stimmeneinhelligkeit für ein weiteres Triennium in seiner Funktion als Präsident des ASV Sterzing Volksbank bestätigt.

Auch Vize Präsident, Herr Toni Agostini, wird sein Amt für weitere drei Jahre bekleiden.

ASV Sterzing Volksbank sichert sich zum ersten Mal die "Tyrolean Floorball Trophy 2017"

Am 22. April 2017 hat sich der ASV Sterzing Volksbank in Rum (Tirol) zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte die "Tyrolean Floorball Trophy 2017" gesichert. Bereits am 4. Febraur 2017 hatte unser Team beide Heimspiele gewonnen. Die Fuggerstädter setzten ihren Siegeszug mit zwei siegen in Innsbruck fort; am 19. März 2017 besiegte unsere Mannschaft jeweils den UF Garagazon mit 3:2 und die Gastgeber von Hot Shots Innsbruck mit 2:0.

Die beiden letzten Spiele wurden in Rum ausgetragen: im ersten Spiel setzte sich der ASV Sterzing Volksbank mit 7:2 gegen die Gastgeber UHC Alligator Rum durch, wobei sich der Bozner Mirko Accorsi mit 4 Treffern auszeichnete. Nachdem das zweite Spiel des Tages zwischen Hot Shots Innsbruck und UF Gargazon überraschend 6:6 geendet hatte, stand unser Team bereits als Sieger der Trophy fest. Das letzte Spiel gegen UF Gargazon besaß somit lediglich statischen Wert und endete Unentschieden 1:1, wobei unser Kapitän Florian Astenwald als Skorer glänzte. Den Endsieg sicherte sich somit der ASV Sterzing Volksbank mit 11 Punkten, vor UF Gargazon mit 7 Zählern, Hot Shot Innsbruck mit 4 Punkten und UHC Alligator Rum mit 1 Zähler.

Seite 1 von 111

ASV Sterzing

Ziel und Zweck des Vereins ist die Förderung der sportlichen Tätigkeit, der Betrueung der Mitglieder auf diesem Gebiet und insbesondere das Heranbilden der Sport treibenden Jugend. Der ASV Sterzing verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.

Sektionen

 

  • Leichtathletik / Laufen
  • Kanu / Rafting
  • Skaten
  • Unihockey / Floorball
  • Badminton

 

Facebook

You are here