Datenschutzhinweis

Diese Webseite benutzt eigene Cookies sowie Cookies von Dritten.
Wenn Sie diesbezüglich mehr wissen wollen oder Ihre Zustimmung zur Verwendung der Cookies verweigern wollen, klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie weiter auf dieser Webseite verweilen und den Button „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

AVS Sterzing

Italienmeisterschaft im Slalom und RX im „Vierer Raft“ in Verona: sehr gute Leistungen der Rafter des ASV Sterzing Volksbank

Italienmeisterschaft im Slalom und RX im „Vierer Raft“ in Verona: sehr gute Leistungen der Rafter des ASV Sterzing Volksbank

Italienmeisterschaft im Slalom und RX im „Vierer Raft“ in Verona: sehr gute Leistungen der Rafter des ASV Sterzing Volksbank
04. November
19:36 2019

Am gestrigen Sonntag (3. November 2019) wurden in Verona die Rafting-Italienmeisterschaften im Slalom und RX auf dem „Vierer Boot“ ausgetragen. Dabei konnten die Rafter des ASV Sterzing Volksbank sehr gute Ergebnisse erzielen. Im Slalom eroberte unsere Mannschaft in der Altersklasse U19 mit Gabriel Ruelle, Theo Legendre, Rene Sanna und Matteo Badoglio (332,65 Punkte)  hinter dem Rafting Team Verona (143,53 Punkte) den ausgezeichneten 2. Rang. In der Altersklasse „cadetti“ platzierte sich unser Team mit Jos Origo, Yuri Van Iersel, Loris Giovanelli und Patrik Hofer an 4. Stelle, während bei den sogenannten „Nicht Leistungsträgern – non agonisti“ die Mannschaft ASV Sterzing Volksbank/Tigerle Sterzing den 6. Platz belegte.

Danach wurde die Italienmeisterschaft im RX ausgetragen. In der Altersklasse U19 bestätigte der ASV Sterzing Volksbank in derselben Besetzung des Slaloms den 2. Platz, in der Altersklasse „cadetti“ verbesserte sich unser Team um einen Rang und eroberte den 3. Platz.  Bei den sogenannten „Nicht Leistungsträgern – non agonisti“ eroberten Frank Legendre, Nicolas Ruelle, Dario Giovanelli, Remo Senna und Damiano Casazza den Titel eines Staatsmeisters, während im Mix U23 der ASV Sterzing Volksbank mit Sarah und Raphaela Oberhofer, Matteo Badoglio und Damiano Casazza den ausgezeichneten 3. Rang belegte. Vize Präsident Toni Agostini kann mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden sein.

Ähnliche Beiträge

Sponsoren

Volksbank