Datenschutzhinweis

Diese Webseite benutzt eigene Cookies sowie Cookies von Dritten.
Wenn Sie diesbezüglich mehr wissen wollen oder Ihre Zustimmung zur Verwendung der Cookies verweigern wollen, klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie weiter auf dieser Webseite verweilen und den Button „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

AVS Sterzing

Auf Markus Ploner und Anna Stefani ist Verlass, die Gebrüder Steinwandtner in Meran am Start

Auf Markus Ploner und Anna Stefani ist Verlass, die Gebrüder Steinwandtner in Meran am Start

25. Februar
13:34 2014

Am 16. Februar 2014 hatte Markus Ploner seine Saisonstaufe für das laufende Jahre. In Verona bestritt Ploner den ‚Giulietta & Romeo‘ Halbmarathon, welcher gleichzeitig auch als Italienmeisterschaft gewertet wurde. In einem hochkarätig, auch international besetzten Feld, lief das Aushängeschild der Läufer im ASV Sterzing Volksbank ein ausgezeichnetes Rennen und belegte nach 1h06’30“ insgesamt den 31. Rang (24. Platz in der Reihung der Italiener). Daniele Meucci sicherte sich übrigens den Titel eines Staatsmeisters mit einer Zeit von 1h02’44“.

 

Vorgestern, Sonntag den 23. Februar 2014, nahm Anna Stefani an der Hallen-Italienmeisterschaft über 3000m in der absoluten Klasse teil, die wiederum in Ancona zur Austragung gelangte. Das junge Lauftalent zeigte eine ausgezeichnete Leistung und erreichte insgesamt als sechste das Ziel, als erste in der Alterklasse der Juniorinnen. Sie legte dabei die Strecke in 9’38″28 zurück, was ihre persönliche Bestleistung in der Halle darstellt. Ein gutes Omen für die bevorstehenden Wettkämpfe.

 

Weitere zwei Läufer des ASV Sterzing Volksbank (Matthias und Manuel Steinwandtner betreut von Agnes Tschurtschenthaler) waren gleichzeitig  in Meran beim 1. Meraner Stadtlauf am Start und boten eine exzellente Leistung. Matthias unterlag lediglich im Zielsprint dem Bozner Triathleten Daniel Hofer (Atletica Terni) und benötigte für den 10 km langen Stadtrundkurs 31’21“; sein Bruder Manuel legte dieselbe Strecke in 33’02“ zurück, was insgesamt dem 5. Plaztz gleichkam.

 

 

 

Ähnliche Beiträge

Sponsoren

Volksbank