Datenschutzhinweis

Diese Webseite benutzt eigene Cookies sowie Cookies von Dritten.
Wenn Sie diesbezüglich mehr wissen wollen oder Ihre Zustimmung zur Verwendung der Cookies verweigern wollen, klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie weiter auf dieser Webseite verweilen und den Button „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

AVS Sterzing

Feierlicher Empfang der neuen Italienmeister im Floorball auf dem Großfeld im historischen Rathaussaal von Sterzing

Feierlicher Empfang der neuen Italienmeister im Floorball auf dem Großfeld im historischen Rathaussaal von Sterzing

Feierlicher Empfang der neuen Italienmeister im Floorball auf dem Großfeld im historischen Rathaussaal von Sterzing
30. April
10:28 2022

Am gestrigen Freitag, dem 29. April 2022, wurden im historischen Rathaussaal der Stadtgemeinde Sterzing die neuen Italienmeister 2021/22 im Floorball (Großfeld) des UHC Sterzing-Gargazon feierlich empfangen. Die beiden Bürgermeister der involvierten Gemeinden, Peter Volgger (Sterzing)  und Armin Gorfer  (Gargazon) begrüßten und beglückwünschten sich mit den frisch „gebackenen“ Staatsmeistern. Einleitend ergriff der Präsident des UHC, Felix Rampelotto, das Wort und bedankte sich bei den Gemeindevertretern, dass sie seine Anregung zur feierlichen Ehrung sofort aufgegriffen hätten. 

Der Vorsitzende des Sportvereins unterstrich seine Freude in diesem architektonischen Schmuckstück, dem Rathaus von Sterzing, das Ende des 15. Jahrhunderts errichtet und 1524 mit den Erkern des Hofarchitekten von Kaiser Maximilian I, Jörg Kölderer, veredelt wurde, sprechen zu können. Zudem verwies er auf die Geschichte des Deckenleuchters im Saal , auf die intakte Inneneinrichtung sowie auf die historischen Begebenheiten in dem Saal. Danach leitete Rampelotto zum eigentlichen Anlass, der Ehrung der anwesenden Leistungsträger, über. „Nach 7’31“ in der Verlängerung erzielte vor genau 20 Tagen kurz vor 22,00 Uhr Andrea Rotasperti das „goldene Tor“; es war vollbracht“, so der Präsident wörtlich. Zum ersten Mal in seiner Vereinsgeschichte hat der UHC Sterzing-Gargazon den Titel eines Italienmeisters im Floorball auf dem Großfeld erobert. Dies war übrigens die 18. Auflage der Italienmeisterschaft und der Vorsitzende verwies auch auf die beiden verlorenen Endspiele (2014 gegen FC L’Aquila und 2019 gegen Viking Roma), aus denen wieder Kraft und Motivation für das ersehnte Ziel, nämlich die Eroberung des Staatsmeistertitels, geschöpft wurden. Abschließend bedankte er sich bei sämtlichen Akteuren, die sich mit all ihren Kräften für diesen Erfolg eingesetzt haben und ganz besonders bei Trainer Jürgen Gasser, der die Mannschaft im richtigen Augenblick zur Hochform hat auflaufen lassen. 

Danach ergriffen die beiden Bürgermeister Peter Volgger und Armin Gorfer das Wort, sie hoben die Gemeinden übergreifende Zusammenarbeit der beiden Vereine, dem ASV Sterzing Volksbank und dem UF Gargazon Liftex, hervor und lobten das zu Tage gelegte Engagement; die entsprechende Vereinbarung zur Kooperation wurde im Jahr 2017 unterzeichnet. Trainer Jürgen Gasser verwies hingegen auf das gemeinsame, harte Training, welches letzthin zum Teil in Leifers und in Sterzing durchgeführt wurde. Die Zeremonie wurde mit der Aushändigung einer personalisierten Urkunde für jeden Teilnehmer fortgesetzt.           

Am Ende der Feierlichkeiten überreichten die beiden Bürgermeister dem Präsidenten des UHC Sterzing-Gargazon eine Urkunde, auf welcher die wichtigsten Eckdaten des sportlichen Erfolges festgehalten wurden. 

Ein gelungener und verdienter Festakt, welchen sämtliche Beteiligten sichtlich genossen.

Ein aufrichtiger Dank ergeht an den Vizepräsidenten des ASV Sterzing Volksbank, Peter Linter, welcher den Ablauf und die Höhepunkte der Zeremonie photographisch festgehalten hat. Der Abend endete mit einem Umtrunk auf dem Sterzinger Stadtplatz und einer „Pizza-Runde“ in der Sterzinger Sportzone.

Ähnliche Beiträge

Sponsoren

Volksbank