Datenschutzhinweis

Diese Webseite benutzt eigene Cookies sowie Cookies von Dritten.
Wenn Sie diesbezüglich mehr wissen wollen oder Ihre Zustimmung zur Verwendung der Cookies verweigern wollen, klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie weiter auf dieser Webseite verweilen und den Button „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

AVS Sterzing

Ehrung der Rafting Teams des ASV Sterzing Volksbank im historischen Rathaussaal der Stadtgemeinde Sterzing

Ehrung der Rafting Teams des ASV Sterzing Volksbank im historischen Rathaussaal der Stadtgemeinde Sterzing

Ehrung der Rafting Teams des ASV  Sterzing Volksbank im historischen Rathaussaal der Stadtgemeinde Sterzing
02. Juni
17:49 2017

Am Mittwoch dem 31. Mai 2017 fand im historischen Rathaussaal der Stadtgemeinde Sterzing die Ehrung der Rafter im ASV Sterzing Volksbank statt. In Anwesenheit des Bürgermeisters, Dr. Fritz Karl Messner, und des Stadtrates, welche zur Ehrung geladen hatten, wurde die Prämierung vollzogen. Nach den einleitenden Grußworten des Bürgermeisters wurde die erfolgreiche Tätigkeit der Sektion für den Zeitraum 2015/16 Revue passiert.

Sowohl im Jahr 2015 als auch 2016 eroberten die Sterzinger Rafter in der absoluten Klasse den 17. bzw. 18. Staatsmeistertitel in der absoluten Klasse im 6-Boot. Den Italienmeistertitel eroberte auch der Nachwuchs in der U19 Klasse. In der absoluten Klasse wurde die Teilnahme an der 11. Weltmeisterschaft im 6-Boot auf der Insel Java in Indonesien im Jahr 2015 hervorgehoben. Im darauffolgenden Jahr glänzte unser U19 Team im 4-Boot sowohl bei der EM als auch bei der WM in den VAE (Vereinigten Arabischen Emiraten). Auch in der absoluten Klasse zeichneten sich unsere Rafter um Kapitän Robert Schifferle im Emirat Abu Dhabi bei stetig steigender Konkurrenz besonders aus.

In einer kurzen Replik dankte Vereinspräsident Felix Rampelotto dem Bürgermeister für die Einladung, gab einen historischen Rückblick auf die Geschichte des Rafting im Sportverein und hob vor allem die Verdienste der Protagonisten des Abends (der Rafter) hervor. Dabei wurde der jahrelange unermüdliche Einsatz von Sektionsleiter Toni Agostini aufgezeigt.

Zum Abschluss der Feier lud die Gemeindeverwaltung zu einem Umtrunk.

 

Ähnliche Beiträge

Sponsoren

Volksbank