Datenschutzhinweis

Diese Webseite benutzt eigene Cookies sowie Cookies von Dritten.
Wenn Sie diesbezüglich mehr wissen wollen oder Ihre Zustimmung zur Verwendung der Cookies verweigern wollen, klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie weiter auf dieser Webseite verweilen und den Button „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

AVS Sterzing

Auch in Marco (Rovereto) Vorrangstellung der Sterzinger Läuferinnen bestätigt

Auch in Marco (Rovereto) Vorrangstellung der Sterzinger Läuferinnen bestätigt

Auch in Marco (Rovereto) Vorrangstellung der Sterzinger Läuferinnen bestätigt
18. Dezember
19:51 2014

Am Sonntag, dem 14. Dezember 2014 war wiederum Marco, südlich von Rovereto gelegen, Schauplatz des zweiten Crosslaufes auf regionaler Ebene in der laufenden Saison. Bei der weiblichen Jugend B verzeichnete Vera Mair einen souveränen Sieg auf der 4 Km langen Strecke inmitten der Weingüter und Apfelbäume, die sich längst des Parcours säumen. Die Läuferin aus der Fuggerstadt durchlief nach 17’18“ die Ziellinie und ließ Serena Galli (Quercia) sowie Vereinskamerdin Anna Frick 9″ bzw. 15″ hinter sich.

Vera Mair (34), Anna Frick (29)

Bei den Juniorinnen gab es hingegen eine Gala-Vorstellung von Alexandra Larch, welche über dieselbe Strecke die gesamte Konkurrenz (auch die Seniorinnen) förmlich  deklassierte. Die zierliche Läuferin des ASV Sterzing Volksbank erreichte bereits nach 16′ das Ziel und schlug zum ersten Mal Isabel Matuzzi vom veranstaltenden Verein „Quercia Rovereto“; Matuzzi wechselt übrigens im Jahr 2015 in die U23 Klasse.

Alexandra Larch

Ein Riesenkompliment an Alexandra und ein gutes Omen für die bevorstehenden Wettkämpfe!!!

Ähnliche Beiträge

Sponsoren

Volksbank