Datenschutzhinweis

Diese Webseite benutzt eigene Cookies sowie Cookies von Dritten.
Wenn Sie diesbezüglich mehr wissen wollen oder Ihre Zustimmung zur Verwendung der Cookies verweigern wollen, klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie weiter auf dieser Webseite verweilen und den Button „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

AVS Sterzing

Franz Gitzl und Brigitte Schölzhorn Gitzl: ein kurzer Rückblick auf ein erfolgreiches Laufjahr

Franz Gitzl und Brigitte Schölzhorn Gitzl: ein kurzer Rückblick auf ein erfolgreiches Laufjahr

Franz Gitzl und Brigitte Schölzhorn Gitzl: ein kurzer Rückblick auf ein erfolgreiches Laufjahr
06. Dezember
19:30 2014

Auch im Jahr 2014, das nun zur Neige geht, haben sich Franz Gitzl und seine Frau Brigitte, im Laufdress des ASV Sterzing Volksbank, wiederum in Szene gesetzt. Insgesamt 15 Läufe haben sie dieses Jahr bestritten, wobei sie beim Dorflauf in Oberwielenbach – vom Zeitaufwand aus gesehen – das kürzeste Rennen zu bewältigen hatten, während der Seiser Alm Halbmarathon im Juli 2014 die größte Herausforderung darstellte. Franz erreichte in seiner Alterklasse M70 sechsmal einen Podestplatz, während Brigitte Schölzhorn Gitzl zehnmal auf das Treppchen stieg, dabei viermal auf das höchste.

Für ihre Leidenschaft zum Laufsport und ihren Einsatz gebührt ihnen ein aufrichtiger Glückwunsch vonseiten des Vorstandes und der Lauffreunde im Sportverein Sterzing. Mitmachen ist alles, wir wünschen euch viel Gesundheit und im nächsten Jahr weiterhin viel Freude beim Laufen.

 

Franz Gitzl fängt beim „Weinstraßenlauf“ in Girlan kurz vor dem Ziel seinen direkten Konkurrenten, Luigi Lucin, noch ab.

Brigitte Schölzhorn beim „Girlaner Klassiker“, wo sie den ausgezeichneten zweiten Rang belegte.

Ähnliche Beiträge

Sponsoren

Volksbank