Datenschutzhinweis

Diese Webseite benutzt eigene Cookies sowie Cookies von Dritten.
Wenn Sie diesbezüglich mehr wissen wollen oder Ihre Zustimmung zur Verwendung der Cookies verweigern wollen, klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie weiter auf dieser Webseite verweilen und den Button „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

AVS Sterzing

Franz Gitzl und Brigitte Schölzhorn im Laufschritt weiter erfolgreich

Franz Gitzl und Brigitte Schölzhorn im Laufschritt weiter erfolgreich

Franz Gitzl und Brigitte Schölzhorn im Laufschritt weiter erfolgreich
28. November
18:05 2015

Für Franz Gitzl und Brigitte Schölzhorn war das Jahr 2015 wiederum ein intensives „Laufjahr“; insgesamt bestritten die beiden „Oldies“ des ASV Sterzing Volksbank 17 Läufe, davon immerhin 11 Bergläufe. Häufig wurde das begeisterte Läuferpaar aus Stange als der älteste bzw. die älteste Läufer/in geehrt. Und nicht immer gab es eine gesonderte Altersklasse, unter welcher sie aufgrund des effektiven Alters gefallen wären, was sie bei der Endwertung benachteiligte. Brigitte Schölzhorn verzeichnete zwei Siege, und zwar beim Berglauf in Mölten und dem Weinstraßenlauf in Girlan. Des weiteren bestieg Brigitte bei weiteren acht Veranstaltungen das Podium, auch beim abschließenden Berglauf Schenna – Taser, wo sie (im Bild) den 3. Platz eroberte. Bei den Bergläufen war Brigitte normalerweise erfolgreicher als ihr vier Jahre älterer Gatte. Franz Gitzl erreichte viermal den zweiten Platz und einmal den dritte Platz; für den Sieg reichte es dieses Jahr nicht. Besonders brillant war die Leistung von Franz beim 3/4 Halbmarathon von Bruneck nach Sand in Taufers, den er in 1h46’09“ zurücklegte. Beim abschließenden in Tafer (Bild) belegte Franz den guten 4. Rang.

Für ihre ungebändigte Freude zum Laufsport gebührt ihnen ein aufrichtiges Kompliment vonseiten des Vorstandes und der Lauffreunde im Sportverein Sterzing. Mitmachen ist alles, wir wünschen euch viel Gesundheit!

Brigitte und

Franz

Ähnliche Beiträge

Sponsoren

Volksbank