Datenschutzhinweis

Diese Webseite benutzt eigene Cookies sowie Cookies von Dritten.
Wenn Sie diesbezüglich mehr wissen wollen oder Ihre Zustimmung zur Verwendung der Cookies verweigern wollen, klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie weiter auf dieser Webseite verweilen und den Button „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

AVS Sterzing

Souveräner Sieg von Lara Vorhauser bei der Sommer-Boclassic in Bozen

Souveräner Sieg von Lara Vorhauser bei der Sommer-Boclassic in Bozen

23. Mai
12:23 2021

Bei der Sommer-Boclassic der Frauen, die gestern Abend im historischen Stadtkern von Bozen zur Austragung gelangte, war die Läuferin des ASV Sterzing Volksbank eine Klasse für sich. Lara Vorhauser übernahm gleich nach dem Start die Führung und baute diese kontinuierlich aus; nur Francesca Tonin aus der Emilia Romagna konnte anfänglich mithalten. Unsere Leistungsträgerin legte die 5,125 km lange Strecke, die durch die Altstadt führte, in 18‘47“ Minuten zurück. „Das war heute ein starkes Rennen von mir und natürlich bin ich mit meiner Leistung sehr zufrieden. Es hat Spaß gemacht, hier in Bozen zu laufen. Was ich als nächstes Rennen geplant habe? Eigentlich noch nichts Konkretes“, das waren die ersten Worte von Lara nach ihrem siegreichen Lauf.

Unsere derzeit stärkste Läuferin verwies F. Tonin (Calcestruzzi Corradini ) aus der Emilia Romagna auf den zweiten Platz; sie hatte einen Rückstand von 21“. Den dritten Rang nahm mit Petra Pircher eine weitere Südtirolerin ein; sie passierte nach 20‘08“ das Ziel. Nachstehend die ersten Fünfplatzierten des Frauenlaufes:

  1. Lara Vorhauser ASV Sterzing Volksbank 18‘47“
  2. Francesca Tonin Calcestruzzi Corradini 19’08”
  3. Petra Pircher ASC Laas                         20‘08“
  4. Alice Peruzo Atletica Cadore             20’33”
  5. Lisa Thaler ASC LF Sarntal             20’38”

 

 

 Die Siegerin Lara Vorhauser

Ähnliche Beiträge

Sponsoren

Volksbank