Datenschutzhinweis

Diese Webseite benutzt eigene Cookies sowie Cookies von Dritten.
Wenn Sie diesbezüglich mehr wissen wollen oder Ihre Zustimmung zur Verwendung der Cookies verweigern wollen, klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie weiter auf dieser Webseite verweilen und den Button „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

AVS Sterzing

Sterzinger Läufer/innen und Sprinterinnen lassen aufhorchen

Sterzinger Läufer/innen und Sprinterinnen lassen aufhorchen

Sterzinger Läufer/innen und Sprinterinnen lassen aufhorchen
17. Mai
18:39 2016

Am Sonntag, 8. Mai 2016, waren anlässlich der regionalen Mannschaftsmeisterschaften, die in Rovereto ausgetragen wurden, auch Sterzinger Leistungsträger am Start. Dabei zeichneten sich besonders die jungen Mittel- und Langstreckenläufer aus. Paolo Rampelotto (Junior) näherte im 800m mit 2’04″93 seiner persönlichen Bestleistung, Verena Stefani (Juniorin) verzeichnete auf derselben Distanz die gute Zeit von 2’18″35, während Vera Mair (Juniorin) im 5000m Lauf mit 18’59″78, trotz nicht optimaler Bedingungen (Wärme) eine persönliche Bestleistung aufstellte.

Am vergangenen Samstag, dem 14. Mai 2016, wurden zwei Athletinnen des ASV Sterzing Volksbank anlässlich des „Brixia Meetings“ in die Landesauswahl einberufen. Dabei zeichnete sich einmal mehr die talentierte Sprinterin Magdalena Gander (weibliche Jugend B) im 100m Lauf aus; dabei verbesserte sie neuerdings auf 12″80 und stellte gleichzeitig wiederum eine neue absolute Vereinsbestleistung auf. Mit der erzielten Performance platzierte sich Magdalena an 14. Stelle. Dieselbe Platzierung erreichte Lisa Maria Aukenthaler im 1500m Lauf, wo sie mit 5’11″38 eine neue persönliche Bestzeit aufstellte.

Magdalena Gander hat sich in der noch kurzen Saison im 100m Lauf schon dreimal verbessert

Ähnliche Beiträge

Sponsoren

Volksbank