Datenschutzhinweis

Diese Webseite benutzt eigene Cookies sowie Cookies von Dritten.
Wenn Sie diesbezüglich mehr wissen wollen oder Ihre Zustimmung zur Verwendung der Cookies verweigern wollen, klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie weiter auf dieser Webseite verweilen und den Button „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

AVS Sterzing

Weibliche Jugend B: Julia Kiem und die 4x400m Staffel sind Regionalmeister

Weibliche Jugend B: Julia Kiem und die 4x400m Staffel sind Regionalmeister

16. September
17:45 2015

Am 12. und 13. September 2015 wurden jeweils in Brixen und in Borgo Valsugana die Regionalmeisterschaften der Jugend B (Jahrgang 1998 und 1999) ausgetragen. Die Leistungsträgerinnen des ASV Sterzing Volksbank eroberten dabei 2 Titel. Julia Kiem sicherte sich den Dreisprung mit 9,77m, während sich Katharina Wurzer mit 9,14m an 4. Stelle plazierte.  Einen zusätzlichen Titel holte sich 4x400m Staffel in der Besetzung V. Eisendle, J. Grasl, J. Kiem, P. Mayr; die Sterzingerinnen benötigten dabei 4’36″18. Magdalena Gander stellte sich sowohl über 100m als auch über 200m dem Starter und erreichte jeweils mit 13″36 bzw. 27″58 den guten 4. und den 3. Platz. Über 200m platzierte sich Judith Grasl mit 28″57 an 6. Stelle. Die souveräne Siegerin in beiden Disziplinen hieß Valeria Mura (LC Bozen) mit 12″92 bzw. 26″02. Patrizia Mayr konnte im Speerwerfen (500 gr) nicht ganz an die Frühjahrsform anknüpfen und erreichte mit 29,41m den 6. Rang; als Siegerin ging Sophie Mair vom SSV Bruneck (32,15m) hervor.

Am Sonntag, dem 13. September 2015 wurde in Kaltern der 6. „Grand Prix Ladurner“ für Schüler/innen A und B ausgetragen. Die beste Platzierung erreichte dabei Victoria Priller (Schülerinnen A), welche im Speerwerfen (400 gr) mit 24,73 den 3. Rang eroberte; mit Julia Mair (34,19m) siegte eine Vertreterin des SC Meran.  Im 80m Bewerb (Schülerinnen A) gab es für Carmen Siller mit 12″19 einen 15. Platz. Bei den Schülern B belegte Lukas Siller im Weitsprung mit 3,93m den 6. Platz, während sich Maximilian Gogl mit 3,81m zwei Ränge dahinter platzierte.  Mit 7,44m erreichte Sarah Aukenthaler (Schülerinnen B) im Kugelstoßen (2kg) den 5. Rang; die Siegerin aus Meran schleuderte das Gerät 9,56m weit. Über 60m belegte Aukenthaler mit 9″91 den 14. Platz.

Ähnliche Beiträge

Sponsoren

Volksbank