Datenschutzhinweis

Diese Webseite benutzt eigene Cookies sowie Cookies von Dritten.
Wenn Sie diesbezüglich mehr wissen wollen oder Ihre Zustimmung zur Verwendung der Cookies verweigern wollen, klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie weiter auf dieser Webseite verweilen und den Button „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

AVS Sterzing

Abschluss mit Medaille für das Junioren Rafting Team bei der WM in Costa Rica

Abschluss mit Medaille für das Junioren Rafting Team bei der WM in Costa Rica

20. Oktober
10:08 2011

Am letzten Tag der Rafting Junioren Weltmeisterschaft auf dem „Rio Pacuare“ in Costa Rica konnte sich das Italienische Team, das aus 4 Leistungsträgern vom SC Meran und zwei Raftern des ASV Sterzing, neuerdings in Szene setzen. Bei der abschließenden Abfahrt (down river race) eroberten Patrick Agostini (ASV Sterzing), Luca Daprà, Matthias Deutsch, Daniel Klotzner, Michael Schiener (alle vom SC Meran) und Alex Zanella (ASV Sterzting) die Bronzemedaille hinter der Tschechischen Republik und Brasilien.

Für die Gesamtwertung bedeutete diese Platzierung den „undankbaren“ vierten Platz hinter Brasilien, Tschechien und Russland. Auch im vorletzten Bewerb, dem Slalom, hatten sich unsere Leistungsträger mit Rang vier „begnügen“ müssen.

Es war auf jeden Fall eine positive Erfahrung und somit sind auch für die Zukunft die Weichen gestellt, dass ein leistungsfähiges Team in die Fußstapfen von „Urgestein“ Robert Schifferle und seinen „Jungs“ treten kann.

Ähnliche Beiträge

Sponsoren

Volksbank