Datenschutzhinweis

Diese Webseite benutzt eigene Cookies sowie Cookies von Dritten.
Wenn Sie diesbezüglich mehr wissen wollen oder Ihre Zustimmung zur Verwendung der Cookies verweigern wollen, klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie weiter auf dieser Webseite verweilen und den Button „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

AVS Sterzing

Regionalmeisterschaften der Schülerinnen A und B in Bruneck: ein weiterer Titelgewinn für Sophie Kathrin Seehauser

Regionalmeisterschaften der Schülerinnen A und B in Bruneck: ein weiterer Titelgewinn für Sophie Kathrin Seehauser

18. September
22:49 2022

Bei kaltem und regnerischem Wetter wurden gestern auf der Leichtathletikanlage in Reischach bei Bruneck die Regionalmeisterschaften der Schülerinnen A und B ausgetragen. Im Weitsprung eroberte die 13-jährige Sophie Kathrin Seehauser ihren ersten Regionalmeistertitel im Weitsprung mit 4,41m, während Robin Rainer mit der persönlichen Bestleistung von 3,96m den 13. Platz belegte. Im Ballwurf (200 gr.) erreichte Maria Gogl mit 40,27m einen ausgezeichneten 3. Rang, während sich dieselbe Athletin im Kugelstoßen (2 Kg) mit 8,63m mit Platz 5 begnügen musste. Einen sehr guten 5. Rang eroberte auch die Siegerin des 6. Vorlaufes Robin Rainer mit 10″57 (p.b.) im 60 HS Bewerb. Das Podium knapp verfehlt hat zudem Sophie Kathrin Seehauser (2 Hundertstel) im 60m Lauf mit 8″64 (4. Platz).

Nach 35 Jahren (7.6.1987 in Trient) und nach 8 Jahren (18.5.2014 in Brixen) hat die 4 x 100m Staffel in der Zusammensetzung Rainer, Wieser, Gogl und Seehauser mit 57″66 (5. Platz) einen neuen Vereinsrekord aufgestellt und den alten 54 (Handstoppung) bzw. 76 Hundertstel unterboten.

In der Altersklasse der Schülerinnen A eroberte Lena Trenkwalder über 2000m mit 7’33″37 den zweiten Platz, während über 300m Judith Seidner und Maria Sailer mit den persönlichen Bestzeiten von 46″22 und 46″87 jeweils die Plätze 7 und 8 belegten.

Ähnliche Beiträge

Sponsoren

Volksbank