Datenschutzhinweis

Diese Webseite benutzt eigene Cookies sowie Cookies von Dritten.
Wenn Sie diesbezüglich mehr wissen wollen oder Ihre Zustimmung zur Verwendung der Cookies verweigern wollen, klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie weiter auf dieser Webseite verweilen und den Button „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

AVS Sterzing

Schülerinnen A, weibliche Jugend A und B in Meran im Einsatz – Patrizia Mayr und Anna Frick stellen in ihrer Altersklasse Vereinsbestleistungen auf

Schülerinnen A, weibliche Jugend A und B in Meran im Einsatz – Patrizia Mayr und Anna Frick stellen in ihrer Altersklasse Vereinsbestleistungen auf

23. Juni
14:40 2015

Am 13. Juni 2015 war die Meraner  „Combi“-Sportanlage Schauplatz einer regionalen Leichtahtletikveranstaltung. Dabei zeichneten sich Patrizia Mayr und Anna Frick mit Vereinsbestleistungen in ihrer Altersklasse aus.

Bei den Schülerinnen B siegte die fünfzehnjährige Victoria Priller mit 9,31m im Kugelstoßen (3 Kg). Victoria erzielte diese Weite, was gleichzeitig ihre persönliche Bestleistung darstellt, im letzten Versuch. Michaela Markart (Schülerinnen B) nahm am Weitsprungbewerb teil und erreichte mit 4,16m Rang 16. Victoria Priller belegte zudem im Speerwerfen (400 gr) mit 19,81m den fünften Platz.

Das Speerwerfen (500 gr) der weiblichen Jugend B sicherte sich die siebzehnjährige Patrizia Mayr, welche mit 33,24m eine neue Vereinsbestleistung in dieser Altersklasse erzielte. Mayr beteiligte sich auch am 200m, wo sie mit 29″57 den 13. Rang belegte.

Den 400m Lauf der weiblichen Jugend A bestritten gleich drei Leistungsträgerinnen des ASV Sterzing Volksbank, und zwar: Anna Frick, Verena Stefani und Vera Mair, welche jeweils als 2., 3. und 4. die Ziellinie passierte. Anna Frick stellte mit 61″75 eine neue Vereinsbestleistung auf; für persönliche Bestleistungen zeichneten auch Verena Stefani mit 61″93 und Vera Mair mit 62″48.

Ähnliche Beiträge

Sponsoren

Volksbank