Datenschutzhinweis

Diese Webseite benutzt eigene Cookies sowie Cookies von Dritten.
Wenn Sie diesbezüglich mehr wissen wollen oder Ihre Zustimmung zur Verwendung der Cookies verweigern wollen, klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie weiter auf dieser Webseite verweilen und den Button „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

AVS Sterzing

Sophie Kathrin Seehauser (Schülerin B) krönt den Abschluss der Saison mit einem Sieg und einem zweiten Platz

Sophie Kathrin Seehauser (Schülerin B) krönt den Abschluss der Saison mit einem Sieg und einem zweiten Platz

08. Oktober
20:23 2022

Für die dreizehnjährige Schülerin Sophie Kathrin Seehauser war es eine erfolgreiche Saison. Am 24. September 2022 trat die junge Leistungsträgerin des ASV Sterzing Volksbank in Meran für die Südtiroler Landesauswahl im Vergleichskampf mit dem Trentino im Weitsprung an und sicherte sich einen wertvollen Sieg mit 4,49m.

Zwei Wochen später, und zwar heute 8. Oktober 2022 wurde auf der Leichtathletikanlage in Haslach/Bozen das Grand Prix Ladurner Finale  ausgetragen. Dabei eroberte Sophie den ausgezeichneten zweiten Gesamtplatz hinter der Vertreterin des SC Meran, Eva Schrott. Die Athletin des ASV Sterzing Volksbank erzielte in den vier Disziplinen insgesamt 56 Punkte, vier weniger als die Vertreterin aus der Passerstadt. Sie belegte sowohl im 60m Lauf als auch im Weitsprung den 2. Platz, im 600m Lauf platzierte sie sich an 7. Stelle und im Ballwurf (200gr.) erreichte sie den 9. Platz.

Mit Robin Rainer hatte sich eine weitere Athletin des ASV Sterzing Volksbank für das Grand Prix Finale qualifiziert;  die erst zwölfjährige Schülerin erzielte 36 Punkte und glänzte vor allem im Weitsprung, wo sie den 7. Rang eroberte.

Ähnliche Beiträge

Sponsoren

Volksbank