Datenschutzhinweis

Diese Webseite benutzt eigene Cookies sowie Cookies von Dritten.
Wenn Sie diesbezüglich mehr wissen wollen oder Ihre Zustimmung zur Verwendung der Cookies verweigern wollen, klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie weiter auf dieser Webseite verweilen und den Button „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

AVS Sterzing

ASV Sterzing Volksbank schließt mit einem Sieg den Grunddurchgang ab

ASV Sterzing Volksbank schließt mit einem Sieg den Grunddurchgang ab

10. März
22:27 2016

Am vergangenen Samstag, dem 5. März 2016 hat der ASV Sterzing Volksbank in Algund mit einem 5:3 (1:1, 2:0, 2:2) Sieg  gegen UF Gargazon Liftex den Grunddurchgang auf dem Großfeld beendet. Es war ein ausgeglichenes, fair geführtes Spiel. Nach einem Treffer von Thomas Gschliesser, dem sofort der Ausgleich folgte, endete das erste Drittel unentschieden. Im zweiten Spielabschnitt setzten sich die Fuggerstädter durch Tore von Michal Matusewicz und Kapitän Florian Astenwald ab. Im letzten Spielabschnitt gab es nur noch Ergebniskosmetik, wobei sich neuerdings Matusewicz und Astenwald in die Skorerliste eintrugen. Zudem fiel Thomas Gschliesser mit zwei Assists auf.  Durch diesen Sieg sicherte sich unser Team der 4. Platz und somit das Heimrecht im ‚play-off‘ Viertelfinale gegen denselben Gegner, das jeweils am 19. und 20. März 2016 in der Dreifachturnhalle in Sterzing ausgetragen wird. Die Fuggerstädter eroberten in 11 Spielen insgesamt 24 Punkte, mit 8 Siegen und 3 Niederlagen; sie erzielten dabei 73 Treffer und mussten 44 Gegentore hinnehmen. Mit 44 erhaltenen Treffern stellte unsere Mannschaft die zweitbeste Verteidigung des Grunddurchgangs. Nur der amtierende Staatsmeister Floorball L’Aquila, welcher sämtliche Spiele für sich entscheiden konnte, stellte mit 28 Gegentreffern die robusteste Verteidigung der Meisterschaft. Sollte unsere Mannschaft die erste ‚play off‘ Runde überstehen, so wartet im Halbfinale der amtierende und ungeschlagene Staatsmeister, Floorball L’Aquila, auf unser Team.

Der Vereinsvorstand bedankt sich beim Team für das gezeigte Engagement und wünscht demselben einen langen Weg in der ‚play-off‘ Serie.

Ähnliche Beiträge

Sponsoren

Volksbank