Datenschutzhinweis

Diese Webseite benutzt eigene Cookies sowie Cookies von Dritten.
Wenn Sie diesbezüglich mehr wissen wollen oder Ihre Zustimmung zur Verwendung der Cookies verweigern wollen, klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie weiter auf dieser Webseite verweilen und den Button „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

AVS Sterzing

Cross – Italienmeisterschaft am 15. März 2015 in Fiuggi: Vorschau

Cross – Italienmeisterschaft am 15. März 2015 in Fiuggi: Vorschau

12. März
20:52 2015

Am nächsten Sonntag, dem 15. März 2015, werden in Fiuggi (Latium) die Staatsmeisterschaften im Crosslauf ausgetragen. Dabei werden die Titel, sowohl in den Einzel- als auch in den Mannschaftsbewerben, sämtlicher Altersklassen vergeben. Bei den Juniorinnen geht der ASV Sterzing Volksbank als Titelverteidiger im Mannschaftsbewerb an den Start. Von den Italienmeisterinnen 2014 wird nur mehr Alexandra Larch den Lauf bestreiten, während die restlichen Läuferinnen altersbedingt in eine andere Altersklasse gewechselt haben. Den Sieg vom Vorjahr zu wiederholen stellt eine äußerst schwierige Aufgabe dar, sind doch “Atletica Brescia 1950“ mit einem kompakten Team und “CUS Pro Patria Milano“ mit zwei starken Einzelkönnerinnen die gefürchtetsten Widersacher. Die Vorbereitungsphase lief nach Dafürhalten von Trainer Ruggero Grassi nicht optimal: Verletzungen und wiederkehrende Erkältungen erwiesen sich als ständige, unerwünschte Begleiter. Voraussichtlich werden neben Alexandra Larch, Anna Lena Hofer, Vera Mair und Verena Stefani das Rennen über den 6 Km langen Parcours auf dem „green“ von Fiuggi in Angriff nehmen. Es sind 14 Mannschaften und insgesamt 90 Läuferinnen gemeldet. Die Vertreterinnen des Sportvereins sind jedoch positiv gestimmt und gehen mit Freude und Zuversicht in den Wettkampf.

In der absoluten Altersklasse (U23 und Senioren) der Frauen, welche ein Rennen, das über 8 Km führt, zu bewältigen haben, geht Agnes Tschurtschenthaler an der Start; Agnes hat gerade vor einem Monat das „comeback“ zum ASV Sterzing Volksbank gefeiert. In diesem Lauf sind insgesamt 291 Läuferinnen gemeldet. Beim Cross der Männer über 10 Km, bei welchem Markus Ploner die Sterzinger Farben vertreten wird, beläuft sich das Teilnehmerfeld auf 384. Als siebter Läufer geht Lukas Trenkwalder bei den Junioren (8 Km) an den Start und wird auf über 210 Konkurrenten treffen.

 

 

Ähnliche Beiträge

Sponsoren

Volksbank