Datenschutzhinweis

Diese Webseite benutzt eigene Cookies sowie Cookies von Dritten.
Wenn Sie diesbezüglich mehr wissen wollen oder Ihre Zustimmung zur Verwendung der Cookies verweigern wollen, klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie weiter auf dieser Webseite verweilen und den Button „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

AVS Sterzing

Die Läuferriege trumpft am Pfingstwochenende groß auf

Die Läuferriege trumpft am Pfingstwochenende groß auf

Die Läuferriege trumpft am Pfingstwochenende groß auf
30. Mai
20:04 2012

 

Die 17-jährige Anna Stefani wurde in die Landesauswahl einberufen und beteiligte sich anlässlich der 30. Auflage des Brixia-Meetings im 1500m Lauf. Dabei stellte Anna mit 4‘46‘’54 eine neue persönlichen Bestzeit auf und platzierte sich an der hervorragenden vierten Stelle. Sie ließ somit mehrere, starke Läuferinnen aus anderen Regionen Italiens hinter sich.


Am Pfingstmontag nahmen drei Läuferinnen und zwei Läufer des ASV Sterzing Volksbank auf der Leichtathletikanlage in Haslach/Bozen an der 33. Auflage des Pfingstmeetings teil. Für die technisch stärkste Leistung sorgten im 1500m Lauf Markus Ploner mit 3‘53‘‘41 und der U23 Alexander Rampelotto mit 3‘57‘’21, was gleichzeitig seine Bestzeit auf dieser Strecke darstellt. Auf derselben Distanz verfehlte Lisa Aichholzer mit 5‘00‘‘63 knapp das Limit für die Teilnahme an der U20 Italienmeisterschaft; Lisa war völlig auf sich alleine gestellt. Für weitere positive Akzente sorgten die Schülerinnen A im 1000m Lauf. Sowohl die Siegerin Vera Mair als auch die drittplatzierte Verena Stefani stellten jeweils mit 3‘08‘’54 und 3‘16‘’08 persönliche Bestzeiten auf der genannten Distanz auf.


Im Bild: oben v.l.n.r Alexander Rampelotto, Lisa Aichholzer, Markus Ploner, Ruggero Grassi, Christian Obrist

untern v.l.n.r. Anna Stefani, Vera Mair, Verena Stefani

Ähnliche Beiträge

Sponsoren

Volksbank