Datenschutzhinweis

Diese Webseite benutzt eigene Cookies sowie Cookies von Dritten.
Wenn Sie diesbezüglich mehr wissen wollen oder Ihre Zustimmung zur Verwendung der Cookies verweigern wollen, klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie weiter auf dieser Webseite verweilen und den Button „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

AVS Sterzing

Verena Stefani stellt nach 26 Jahren einen neuen Vereinsrekord auf

Verena Stefani stellt nach 26 Jahren einen neuen Vereinsrekord auf

Verena Stefani stellt nach 26 Jahren einen neuen Vereinsrekord auf
07. September
11:47 2013

Mit ausgezeichneten Leistungen, teilweise mit persönlichen Bestzeiten bzw. neuen Vereinsrekorden, glänzten die Läuferinnen des ASV Sterzing Volksbank am 31. August 2013 im „Combistadion“ in Meran.

Besonders erwähnswert ist dabei der neue Vereinsrekord bei der weiblichen Jugend B, den Verena Stefani, im 800m Lauf mit 2’18″00 aufstellte und dabei die 26 Jahre alte Bestleistung (aufgestellt in Trient am 3. Mai 1987) von Birgit Klammer auslöschte. Die Vereinskameradin, Sandra Sparer, verhalf ihr dabei zu diesem großartigen Resultat, indem sie das gesamte Rennen für Tempo sorgte und buchstäblich auf der Ziellinie aufgefangen wurde. Mit 2’18″18 siegte Sandra Sparer in ihrer Altersklasse und stellte dabei ihre zweitbeste Zeit über diese Distanz auf. Als Dritte passierte eine weitere Läuferin des ASV Sterzing, Anna Frick, mit 2’29″18 das Ziel.

Über 3000m gab es den üblichen, souveränen Auftritt vonseiten der Juniorin Anna Stefani, welche mit 9’31″32 für eine neue persönliche Bestzeit sorgte und die Vertreterin der „Forstwache“ Rieti, Giovanna Epis, die nach 10’05″66 das Ziel erreichte, förmlich stehen ließ. Akzente setzen konnte auch die jüngste im Bunde, Vera Mair, welche in der Altersklasse der weiblichen Jugend B siegte und mit 10’38″71 eine neue persönliche Bestmarke setzte.

Im Bild: Verena Stefani (nr.17) und Anna Frick (nr.19)

 

 

Ähnliche Beiträge

Sponsoren

Volksbank