Datenschutzhinweis

Diese Webseite benutzt eigene Cookies sowie Cookies von Dritten.
Wenn Sie diesbezüglich mehr wissen wollen oder Ihre Zustimmung zur Verwendung der Cookies verweigern wollen, klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie weiter auf dieser Webseite verweilen und den Button „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

AVS Sterzing

Vor Jahresausklang erste Niederlage für unser Floorballteam

Vor Jahresausklang erste Niederlage für unser Floorballteam

18. Dezember
18:08 2014

Am 14. Dezember wurde das letzte Spiel des Grunddurchgangs im Jahr 2014 auf dem Großfeld ausgetragen. Unser Team war beim Altmeister, dem Floorball Club Bozen, zu Gast; eine auf dem Papier lösbare Aufgabe, obwohl die Talferstädter letzthin vier Siege in Folge aufzuweisen hatten. Und den bis dahin noch ungeschlagenen ASV Sterzing Volksbank erwischte es ‚eiskalt‘, denn bereits nach dreißig Sekunden geriet unsere Mannschaft in Rückstand. Der rapide Führungstreffer beflügelte die Gastgeber, während unsere ‚Jungs‘ verunsichert wirkten und die Torchancenauswertung defizitär aussah. Dabei waren wir in der Landeshauptstadt personell bestens aufgestellt; es fehlten nur Geburtstagskind, Anthony Libener, und der Neuzugang Markus Kofler. Das erste Drittel endete 2:0 für die Hausherren und gleich nach Wiederbeginn erzielten die Gastgeber den dritten Treffer. Ein Debakel schien sich anzubahnen und nur gegen Ende des zweiten Spielabschnittes konnte unser Kapitän, Florian Astenwald, auf 1:5 verkürzen. Die mangelhafte Chancenauswertung unserer, zunehmend verunsicherten Leistungsträger, war kennzeichnend für den gesamten Spielverlauf. Im letzten Abschnitt begnüten sich die Hausherren die Begegnung zu kontrollieren. Der abschließende Treffer vom jungen Thomas Gschliesser zum Endstand von 2:6 stellte lediglich Ergebniskosmetik dar.

Für den ASV Sterzing Volksbank bietet sich Mitte Januar 2015 sofort die Gelegenheit der ‚Wiedergutmachung“, haben wir doch in der Fuggerstadt den Traditionsgegner SSV Bozen Diamante zu Gast. Die Bozner liegen derzeit mit 10 Punkten aus 6 Spielen unmittelbar vor unserem Team: 9 Zähler aus 4 Begegnungen. Die provisorische Tabelle wird von Altmeister FCB mit 15 Punkten aus 6 Spielen angeführt, während der amtierende Staatsmeister und Meisterschaftsfavorit Floorballclub L’Aquila mit 12 Zählern aus 4 Begegungen auf den zweiten Platz rangiert.

Ähnliche Beiträge

Sponsoren

Volksbank